Knock knock knocking on Brussels‘ door

knocking on brussels door

Resi Stenz hat den Text des Liedes „Knocking On Heaven’s Door“, das Bob Dylan für den Soundtrack von „Pat Garrett Und Billy The Kid“ geschrieben hat, etwas aufgelockert und für die abenteuerliche Geschichte adaptiert, die Basti The Kid zum Verhängnis geworden ist.
Tuco hat auch diesen Beitrag wieder vertont.
(Paco)

Knock knock knocking on Brussels‘ door

Mama, sog ma wos moch jetzt i,
mehr ois Vierz’gtausend ziag’n mi vor!
De wojn kann aundan, de wojn mi,
do schau i do net ins stählerne Rohr!

Glock, glock, glockin’? – I bin ka Noarr,
dass i jetzt klopfert ans Himmelstor.
I hob no so viel Streiche vor,
Brüssel sich i vor mir ganz kloar.

Mama, vergrob de Glock im Saund
vom Klosterneuburger Strandbod
i kaunn guat leb’m mit dera Schaund
weil’s jeder boid vergessen hot.

Knock, knock, knockin‘ on Brussels‘ door,
und a die Mama wü sogoar,
dass i recht boid noch Brüssel foahr…
Knock, knock, knockin‘ on Brussels‘ door!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s